Startseite » 1k Abo Streaming Party – Teil 3 – XPlane – EDDM nach EDDH

1k Abo Streaming Party – Teil 3 – XPlane – EDDM nach EDDH

Im 3ten Teil geht es in die Luft, wir fliegen im X-Plane die CRJ200 von München (EDDM) nach Hamburg (EDDH):

One comment

  1. vidzfromhell says:

    Ach boomer, was polterst du hier eigentlich die ganze Zeit zum? Zum Thema:
    1. Hersteller/falsche Ankündigunen/Ergebnisse: a) MS stellt keine Flugsimulationen her (aktueller Stand) b) Vapporware ist ein Begriff der durch MS entstanden ist (wikipedia hat dazu vielleicht etwas wenn dir das nix sagt) c) Microsoft Flight, soviel zu Ankündigungne und was dabei rauskommt, aber dir scheint das ja zu reichen, du stehst ja nicht auf diesen komplexen Mist.
    2. US Züge/Häuser und so weiter, da gibt es (FREEWARE) Sceneryerweiterungen um das für Europa zu ändern.
    3. 32/64Bit – Ich finde schon das es wichtig ist ob ich an meinem Zielflughafen ankomme oder ob mir vorher der Speicher über die 3GB-Grenze läuft und FSX (oder auch P3DV2) abstürzt mit einer Out-of-Memory Meldung.
    4. Würdiger Nachfolger? Prepare3D kann KEINE 32bit, wenn würden die ganzen FSX-Addons nicht mehr laufen, ebenso ist die Lizenzfrage bei Prepare alles andere als geregelt, du darfst es dir nicht einmal kaufen als Privatperson, da die Entertainment-Lizenz für FSX immer noch bei MS liegt und nicht bei Lockheed. Da kann man vergessen ein YT-Video dazu zu erstellen, oder findest du viele bei YT?
    5. ATC – wie lange hatte MS gebraucht bis der überhaupt nützlich war? Ist er das wirklich oder hast du auch hier nur halbgare Informationen?

    Und abschließend, ja ich kenne MS FlightSimulator, seit der Version 4.0 – 95 – 98 usw. bis zum FSX. Ich nur einfach keinen Bock mein Geld in Addons für ein Hauptprogramm zu stecken, welches seit 4 Jahren nicht mehr weiter entwickelt wird. Und da ist es mir auch sch**** egal ob diese Programm besser ist. Ich möchte einfach nur meine Investition in Addons in den NÄCHSTEN 5-7 Jahren nutzen können.

    Ich gebe zu, dass der FSX mit entsprechenden Addons (oder die Addons) qualitativ noch vorne sind, und deshalb erwäge ich auch in Zukunft (vielleicht, vielleicht) mal etwas FSX zu zeigen 😉

Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.