Startseite » Mitfahrt auf BR232

Mitfahrt auf BR232

Was ein krasses Erlebnis! Anders kann ich diesen Artikel gar nicht beginnen.

Thomas hat es mir ermöglicht eine (Nacht-) Schicht auf der BR232 der LEG zu erleben. Start war Leipzig, von wo wir zwei BR232 nach Berlin bringen sollten. In Berlin haben wir eine Lok abgestellt und an anderer Stelle leere Kesselwagen angehängt. Mit diesen ging es dann, wegen einer Baustelle, sogar einmal um Berlin herum und weiter Richtung Norden. Da Thomas ein netter Kollege ist haben wir die Lok in Angermünde vor dem abstellen auch wieder vollgetankt.

Da es wie so häufig bei Nachtschichten sehr dunkel war gestaltete sich die Dokumentation des Erlebnisses sehr schwierig. Fotografieren war gerade so zu bewältigen, Filmen fast unmöglich. Aber! Wie immer möchte ich hier nichts vorenthalten, sondern lediglich bezüglich der Qualität des Material vorwarnen. Aber seht selbst:

Im übrigen hatte ich dadurch ein sehr cooles Bahnwochenende und bin einiges herumgekommen, weshalb hier noch ein paar Bilder vom gesamten Wochenende zu sehen sind:

TEE-Lok
TEE mit Bügelfalte in Weimar Hbf
IC2-Lok
IC2 in Leipzig Hbf
IC2-Steuerkopf
… NICHT einsteigen.
BR52 inkl. Wannentender
E-Lok
Klassiker – die E94
Klare Sicht!
Leipzig Hbf
Durchfahrt: Lutherstadt Wittenberg
Vidz und Ludi
Aua!
Tankstelle Angermünde
Abrüsten
Energiecontainer
Fabrik No. und Baujahr
Hamm hat auch Diesel

2 comments

  1. Harald Ausfeld says:

    Moin vidz! Das ist ja Hamma Du Glückspilz!!!! Das musst Du aber beim nächsten Zugbier erzählen,was Du alles dabeiu erlebt hast. Thomas ist schon ein dufte Mensch und TF,das er Dir das ermöglichen konnte. Mfg der Panzermann

Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.