Home » Simulationen » Lockheed Martin – Prepar3D

Serie:

  • Let’s Play P3D

Hauptprogramm:

Prepar3D

AddOns:

Grafik:

Damit die Landschaft besser aussieht nutzte ich Tools von FTX:

Für schönere Texturen im allgemeinen:

Wetter:

Achtung, dies ist nur die Wetter-Engine welche das Wetter modelliert, das Aussehen verbessert ASCA! Das Wetter wird alle 5-15 Minuten aus dem Internet aktualisiert und entspricht somit weitestgehend dem realem Wetter. Es ist jedoch auch möglich historische Wetterdaten durch Auswahl des Datums im Simulator auszuwählen. Dazu kommt das nur mit diesem Tool das Wetterradar in der PMDG 777 funktioniert (Stand Dezember 2014)

Tools:

EFB:

EFB steht für „electronic flight back“, damit kann ich meine Planung überprüfen, den Flug überwachen und habe alle Karten direkt verfügbar. Gold wert!

CDU/FMC:

Funkverkehr /ATC:

  • Pro ATC/X von Pointsoft – da dieser Aircontroller SID/STAR kennt

Bodenpersonal:

GSX

AI/KI Traffic:

Schwieriges Thema das sehr viel Arbeit und Pflege benötigt, noch keine Lösung gefunden.

Copilot und Checklisten:

Flugplanung:

  • PFPX – Strecke und ganzen Flugplan erstellen
  • TopCat – Beladung und Performance für TakeOff und Landung
  • PlanG – Für die General Aviation Planung

Tools:

Flugzeuge:

Ich werde hier nicht alles auflisten, das ist zu mühsam und vieles wird nur mal getest und nie gezeigt bzw. ist mir auch keine Empfehlung wert. Die Highlights will ich aber nicht unerwähnt lassen.

Flughäfen:

Momentan habe ich nicht vor diese hier alle aufzuführen, vielleicht später mal.